Die Arbeit in den Casas Infantiles

2 Gedanken zu “Die Arbeit in den Casas Infantiles”

  1. Liebe Noemi und lieber Nicolai,
    ich habe voller Interesse Euern letzten Beitrag gelesen und wünsche euch viel Erfolg bei der Umsetzung Eurer vielen und guten Ideen. Auch wenn Ihr sicher noch auf unzählige Probleme stoßt, so werdet Ihr ein unheimlich erfahrungsreiches Jahr miteinander erleben und es wird Euch zusammen schweißen. Habt eine gute Zeit und ganz liebe Grüße von Veb und Diotima

    Gefällt mir

  2. Hallo liebe Noemi (wir werden uns hoffentlich noch kennenlernen), hallo lieber Nikolai, wir warten immer mit Spannung auf euren nächsten Beitrag, dieser ist sehr gelungen. Wir denken, es heißt hier dicke Bretter zu bohren und viel Geduld zu haben. Euch beiden viel Erfolg und eine eiserne Gesundheit wünschen Gisela und Klaus E. Stephan aus dem schönen Mülheim an der Ruhr!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s